Flächen-Reaktivierung zur Ausweitung des Gewerbeflächenangebotes

Die Logistikregion Rheinland ist nicht nur für Logistik-Unternehmen attraktiv, sondern auch für Industrie, weiterverarbeitendes und produzierendes Gewerbe. Die entsprechend nutzbaren Flächen sind daher gut ausgelastet.

Um das vorhandene Gewerbeflächenangebot zu erweitern, wird im Rahmen einer detaillierten Analyse die Aktivierung von ungenutzten Flächen, die Reaktivierung von Brachflächen und die Umwidmung anderweitig ausgewiesener Flächen geprüft.

Ziel ist es, die identifizierten Flächen in die politische Diskussion auf Regional- und Landesebene einzubringen, in neue Planwerke zu integrieren und neue Instrumente für die Regionalplanung zu erarbeiten.

Ihre Ansprechpartner:

Wirtschaftsförderung Rhein-Erft GmbH
Thomas Kuhls
Tel.: +49 2271 99499 18
tku@wfg-rhein-erft.de

Ziel2.NRW Regionale Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung
Ministerium für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen
Europäische Union Fonds für regionale Entwicklung
Motorways of the sea
LKW-Abrufplätze in Hafennähe