Datenschutzerklärung

Gesetzliche Grundlagen für die Datenverarbeitung

Die Kontaktdaten des Verantwortlichen lauten:
Markus Walke
Logstikregion Rheinland
c/o IHK Düsseldorf
Ernst-Schneider-Platz 1
40212 Düsseldorf

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie diese Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (Datenschutzinformation) vollständig lesen, bevor Sie diese Website benutzen und/oder hier personenbezogenen Informationen eingeben. Beachten Sie bitte, dass wir unsere Datenschutzinformation unseren Services und mit Rücksicht auf Gesetzesänderungen von Zeit zu Zeit anpassen. Bitte lesen Sie im Zweifel vor jedem Besuch diese Website unsere Datenschutzinformation durch, um von solchen Änderungen zu erfahren. Wir wissen, dass das mit Aufwand verbunden ist. Doch dient dieser Aufwand Ihren Interessen, die das Datenschutzrecht mit den uns auferlegten Informationspflichten schützen will.

Die Website richtet sich nur an Personen mit einem Alter von 18 Jahren oder höher.

Welche Daten werden zu welchen Zwecken verarbeitet?

Mit dieser Datenschutzinformation erläutern wir Ihnen unsere Verarbeitung Ihrer Daten (Datenverarbeitung). Dazu gehören die Angabe der Zwecke der Datenverarbeitung, der Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung, der Speicherdauer der Daten, der Kategorien von Empfängern der Daten, eines Transfers der Daten in Länder außerhalb der EU/des EWR, der Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten sowie Hinweise auf Ihre Betroffenenrechte (Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Berichtigung, Widerruf, Beschwerde) und die Möglichkeit, Datenschutzeinwilligungen mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Sofern wir Daten von anderen Einrichtungen beziehen, geben wir das unter Nennung der Datenarten und der Herkunft ebenfalls an.

Die Datenschutzinformation informiert über die Datenverarbeitung auf dieser Website und auf solchen Websites, die ausdrücklich und unter unserer Verantwortung auf diese Datenschutzinformation Bezug nehmen sowie über sonstige Datenverarbeitungen durch uns. Sie betrifft nur in Deutschland ansässige Personen, da sie der Inhalt der Website nur an in Deutschland lebende Personen gerichtet ist.

Verantwortlich für die Website ist der im Impressum genannte Verantwortliche.

Auf dieser Website befinden sich elektronischen Verweisungen (Links) zu anderen Websites. Auch kann die Website grafische Elemente wie Banner oder Kurzlinks enthalten, die sie bei einem Anklicken auf eine solche andere Website führen. Diese Links sind von unserer Verantwortung ausgeschlossen. Sie können vor dem Anklicken eines solchen Links sicher gehen, nicht auf einer ungewünschten Website zu landen. Soweit der Link voll ausgewiesen ist, können Sie zunächst die Zielwebsite zum Beispiel durch Eingabe in einer Suchmaschine näher untersuchen. Handelt es sich um ein Banner oder um einen Kurzlink, ist zunächst der vollständige Link erkennbar zu machen. Dazu ist bei einer Grafik erforderlich, mit der Maus über die Grafik zu gehen und dann mit über die rechte Maustaste den Link sichtbar zu machen. Bei Kurzlinks ist mithilfe einer externen Quelle (Shortklink-Auflöser, wie www.checkshorturl.com oder www.getlinkinfo.com) die vollständige Linkadresse sichtbar zu machen, um sie dann zu untersuchen. Untersuchen sie die andere Website also ähnlich wie jede besuchte Website und lesen Sie die dort geltende Datenschutzinformation. Den für die jeweilige Website Verantwortlichen finden Sie im Impressum, das unter “Impressum”, “Kontakt” oder ähnlichen Stichworten von jeder Unterseite einer Website abrufbar sein muss.

Die Datenschutzinformation erläutert, welche Ihrer Daten wir für welche Zwecke auf welcher Rechtsgrundlage mit welcher Speicherdauer verarbeiten und an welche Empfängerkategorien und an welche Länder außerhalb der EU/des EWR wir Ihre Daten weitergeben.

Dienstleister, deren Serviceleistungen (wie zur IT, zum Kundendienst, zum Hosting, zur Datenanalyse, zur Zahlungsabwicklung, zur Direktwerbung) wir nutzen, werden mit entsprechenden Datenschutzverträgen einbezogen. Zudem reagieren wir auf Anfragen staatlicher Stellen mit einer Weitergabe Ihrer Daten, wenn wir dazu gesetzlich gezwungen sind.

Wir listen im Folgenden Zwecke, Rechtsgrundlagen, Speicherdauer der Inhaltsdaten auf: Erbringung von Beratungsleistungen bzw. Begründung eines vorvertraglichen Vertrauensverhältnisses in diesem Zusammenhang sowie Ausübung und Erfüllung von Rechten und Pflichten aus diesen Rechtsverhältnissen nach Art. 6 I 1 b DSGVO, Speicherdauer, 10 Jahre, beginnend mit dem Ablauf des Jahres des letzten Geschäftsvorfalls; Antworten auf Ihre Fragen Art. 6 I 1 f DSGVO, Speicherdauer 3 Jahre, beginnend mit dem Ablauf des Jahres der Anfrage, soweit nicht inzwischen weitere Kontaktaufnahmen oder Transaktionen erfolgt sind oder die Information zu einem Rechtsverhältnis mit der betroffenen Person oder ihrem Arbeitgeber gehört; Aussendung von Informationen zu unseren Services, die Sie angefordert oder für die Sie sich interessieren, einschließlich Personalisierung, Abstimmung auf Ihre Interessen, Art. 6 I 1 f DSGVO, bei Einwilligung Art. 6 I 1 a DSGVO, Speicherdauer 3 Jahre, beginnend mit dem Ablauf des Jahres der Anfrage, soweit nicht inzwischen weitere Kontaktaufnahmen oder Transaktionen erfolgt sind oder die Information zu einem Rechtsverhältnis mit der betroffenen Person oder ihrem Arbeitgeber gehört; Versand von Newslettern (außerhalb eines Vertragsverhältnisses), Art. 6 I 1 f DSGVO, bei Einwilligung Art. 6 I 1 a DSGVO, bis zum Widerruf der Einwilligung in den Newsletter oder bis zum Widerspruch (einschließlich Umsetzungszeitraum von maximal 14 Tagen); Umsetzung von Gewährleistungs- und Garantiepflichten, Art. 6 I 1 b DSGVO, 10 Jahre, beginnend mit dem Ablauf des Jahres des Geschäftsvorfalls, soweit nicht aus Rechtsdurchsetzungsgründen im Einzelfall eine längere Aufbewahrung geboten ist; Überwachung der Einhaltung von gesetzlichen Vorschriften und der Datensicherheit, Art. 6 I 1 f DSGVO, 10 Jahre, beginnend mit dem Ablauf des Jahres in dem der Verarbeitungsvorgang stattgefunden hat.

Mit “Verarbeitung Ihrer Daten über unsere Website” sind nicht nur die Internetdaten (das Internetrecht spricht von Bestands- und Nutzungsdaten) gemeint, die nur im Internet entstehen (IP-Adresse, Nutzungsdaten). Wir erklären zugleich, wie Inhaltsdaten (beispielsweise Ihre Eingaben in einem Kontaktformular) verwendet werden. Dazu gehören also alle erhobenen personenbezogenen Daten zu Ihrer Identität, wie zum Beispiel Name, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, sowie Ihre Nachrichten, einschließlich Anhänge als Dokumente/Fotos, Einwilligungen, Anfragen usw. Übrigens, welche Inhaltsdaten wir erheben, ergibt sich im WEB regelmäßig aus Eingabemasken, die Sie selbst ausfüllen. Überlegen Sie also selbst, welche Informationen Sie eingeben wollen. Wir teilen Ihnen gegebenenfalls mit, wenn bestimmte Angaben nicht zwingend erfolgen müssen, sondern freiwillig sind. Auch “Pflichtfelder”, gekennzeichnet mit “Pflichtfeld” oder mit Sternchenvermerk, müssen Sie nicht ausfüllen. Sie können dann allerdings den jeweiligen Service nicht nutzen. Wenn Sie beispielsweise eine Anfrage haben, ist das nur möglich, wenn Sie uns die mit Pflichtfeld gekennzeichneten Angaben machen.

Hinweise zum Internetangebot der Logistikregion Rheinland e.V.

Unser Internetangebot wird bei der Jimdo GmbH, Stresemannstraße 375, 22761 Hamburg, gehostet. Dieser Dienstleister erhebt und speichert für uns folgende Informationen, die Ihr Endgerät automatisch übermittelt:

  • Browsertyp/ -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • IP-Adresse Ihres Endgeräts
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • HTTP Statuscode 

Wir verwenden diese Informationen ausschließlich zur Optimierung und Fehleranalyse. Ein Abgleich mit anderen Datenbeständen oder eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt. Wir behalten uns das Recht vor, diese Daten bei Verdacht auf eine rechtswidrige Nutzung unseres Internetauftrittes nachträglich zu kontrollieren und an befugte Dritte weiterzugeben. Die Daten werden spätestens nach 7 Tagen automatisch gelöscht.

Welche Daten werden übermittelt?

An dieser Stelle informieren wir Sie gemäß Art. 13 DSGVO über Art, Umfang, Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten sowie über eine etwaige Verarbeitung von Daten in Drittstaaten außerhalb der Europäischen Union.

Unser Internetauftritt ermöglicht die Eingabe folgender personenbezogener Daten, damit Sie mit uns in Kontakt treten können:

Personendaten: Vor- und Zuname
Kommunikationsdaten: E-Mail-Adresse
Sonstige Daten: Freitextfeld

Die genannten personenbezogenen Daten werden ausschließlich für folgende Zwecke verarbeitet:

  • Persönliche Kontaktaufnahme
  • Speichern der eingegebenen Daten zur Protokollierung und anschließenden Verarbeitung zwecks Statistiken wie Messung des Erfolgs der Website und Unterteilung in PLZ-spezifische Regionen

Des weiteren haben Sie die Möglichkeit, einen Mitgliedantrag zu stellen. Die Eingabe der folgenden Daten findet dort statt:

Firmendaten: Firmen- / Unternehmens- / Institutionsname
Adressinformationen: Straße, Postleitzahl, Ort
Personendaten: Vor- und Zuname
Kommunikationsdaten: Telefonnummer, E-Mail-Adresse
Sonstige Daten: Datum, Art des Antrags

Die genannten Daten werden ausschließlich für folgende Zwecke verarbeitet:

  • Persönliche Kontaktaufnahme zwecks Bearbeitung eines Mitgliedantrag für den Logistikregion Rheinland e.V.
  • Speichern der eingegebenen Daten zur Protokollierung und anschließenden Verarbeitung zwecks Statistiken wie Messung des Erfolgs der Website und Unterteilung in PLZ-spezifische Regionen

Bitte beachten Sie: Für eine Übertragung Ihrer Daten von Ihnen an uns liegt die Verantwortung der sicheren Übertragung in erster Linie bei Ihnen. Wenn Sie uns per E-Mail Ihre Daten senden, beachten Sie, dass der E-Mail-Versand in der Regel nicht verschlüsselt erfolgt. Nutzen Sie im Zweifel also den Postweg, wenn Sie das Übertragungsrisiko weitgehend sicher ausschließen wollen. Oder setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Wir bieten in verschiedene Wege verschlüsselter Übertragung an.

Wenn Sie unsere Website besuchen, werden – wie bei anderen Websites auch – automatisiert, also ohne Ihr Zutun, Internetdaten über Sie gespeichert. Es handelt sich dabei um vor allem um Ihre IP-Adresse, den von Ihnen verwendeten Webbrowser, die Website, von der Sie gerade kommen, die bei uns besuchten Seiten und Ihre Verweildauer auf diesen Seiten. Diese Internetdaten-Protokollierung können Sie durch Einstellungen Ihres Browsers begrenzen, untersagen oder ausschließen. Weitere Hinweise zu diesen Browserdaten auch bei der Datenschutzaufsichtsbehörde von Nordrhein-Westfalen unter https://www.ldi.nrw.de/mainmenu_Tipps/submenu_Tipps_A-Z/Inhalt/Datensparsamkeit/Datensparsamkeit.php

Diese Internetdaten sind Ihrem PC, Laptop, Smartphone, Tablet usw. zugeordnet, nicht Ihnen persönlich. So weiß zwar Ihr Provider, mit welcher IP-Adresse Sie gerade im WEB unterwegs sind. Diese Zuordnung können wir jedoch nicht vornehmen, da Ihr Provider normalerweise nur per Gerichtsbeschluss diese Zuordnung herausgeben muss. Die Internetdaten werden für die technische Administration, pseudonym, und anonym genutzt, um unsere Website im Sinne der Nutzer, auch im Hinblick auf die Kundenzufriedenheit, weiter zu verbessern und ihre Sicherheit und Stabilität zu gewährleisten. Gerade die Sicherheitskontrolle ist uns durch das Telekommunikationsgesetz erlaubt. Die Zuordnung der Internetdaten zu einem bestimmten Nutzer erfolgt nicht. Sie können sich daher ohne Registrierung/Anmeldung anonym auf dieser Website bewegen. Damit von vornherein ausgeschlossen ist, dass irgendwie doch mal eine Zuordnung zu einem bestimmten Provider erfolgt, wird die IP-Adresse im Rahmen der Websiteanalyse gekürzt. Lediglich unter einem Pseudonym können mithilfe von Cookies, Web-Beacons oder sonstigen technischen Einrichtungen Nutzungsprofile erstellt werden (Klickverhalten). 

Internetdaten werden niemals ohne Ihre gesonderte Einwilligung mit Informationen verknüpft, die Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Soweit eine Aufbewahrung der Internetdaten zu Dokumentationszwecken oder aus Gründen der Datensicherheit geboten sein, halten wir sie ausschließlich für diese Aufbewahrungszwecke und/oder Datensicherheitszwecke (Einschränkung der Verarbeitung) vor. Die vorliegende Website kann die Internetdaten anonymisiert verarbeiten, um den Nutzern der Website bessere Serviceleistungen zur Verfügung zu stellen, um Statistiken und Trends zu erfassen und zu analysieren und um die Website zu verwalten und zu verbessern. Sonstige Internetdaten über Sie, bei denen indirekt ein Personenbezug zumindest nicht ausgeschlossen ist, löschen wir, spätestens mit Ablauf des Folgejahres, soweit wir nicht aus Rechtsgründen oder aus Rechtsdurchsetzungsgründen eine längere Vorhaltung vornehmen dürfen. Sie haben die Möglichkeit der Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit mit Wirkung für Zukunft zu widersprechen, wenn Sie besondere Gründe geltend machen wollen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben.

Datensicherheit

Ihre Daten schützen wir auch technisch und organisatorisch, indem wir unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere des Risikos für Ihre Rechte und Freiheiten geeignete technische und organisatorische Datensicherheitsmaßnahmen vorgesehen haben, die ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau gewährleisten. Dadurch sollen Ihre Daten vor Verlust, Missbrauch, unberechtigtem Zugriff, unbefugter Veröffentlichung, Änderung oder Zerstörung geschützt sein. Ihre personenbezogenen Daten werden in unserem Internetauftritt verschlüsselt übertragen. Die gesicherte Verbindung erkennen Sie daran, dass die angezeigte Adresse mit „https://…“ statt mit „http://…“ beginnt und in Ihrem Browser ein geschlossenes Vorhängeschloss angezeigt wird. Nähere Informationen zu unserem SSL-Zertifikat erhalten Sie durch einen Klick auf das Vorhängeschloss.

Cookies

Unser Internetauftritt nutzt Cookies, um Ihnen einen komfortablen und funktionsreichen Online-Dienst zu bieten und Ihre Berechtigung zur Nutzung des Leistungsangebots zu verifizieren. Cookies sind Textdateien, die Informationen enthalten, um wiederkehrende Besucher ausschließlich für die Dauer des Besuches auf der Webseite zu identifizieren. Cookies werden auf der Festplatte Ihres Computers abgespeichert und richten dort keinen Schaden an.

Die Cookies der Webseite enthalten persönliche Daten. Cookies ersparen Ihnen die Mehrfacheingabe von Daten, erleichtern die Übermittlung spezifischer Inhalte und helfen uns bei der Identifizierung besonders populärer Bereiche unseres Internetauftrittes. Sie ermöglichen uns damit, Struktur und Inhalte unseres Internetauftritts stetig zu verbessern.

Folgende Cookies werden auf Ihrem Endgerät gespeichert:

Funktionale Cookies: Das Cookie steuert die Anzeige des Hinweises zur Cookie-Nutzung auf unserem Internetauftritt. Im Cookie wird die Zustimmung des Nutzers zur Cookierichtlinie gespeichert. Speicherdauer: 1 Jahr

Session Cookies: „Sitzungs-Cookies” verwenden wir, um unsere Dienste für unsere Besucher zu verbessern und das Surfen auf unseren Seiten zu erleichtern. Das Löschen oder Blockieren dieser Cookies beeinträchtigt die Verwendung unserer Seite und deren Funktionen nicht. Speicherdauer: Wird nach Schließen Ihres Browsers gelöscht.

Funktionale Cookies: Opt-In-Cookie speichert die Entscheidung des Besuchers, wenn auf der Seite des Kunden das Tracking Opt-In ausgespielt wird. Wird auch für ein eventuelles Opt-Out verwendet. Speicherdauer: „no“ – 50 Jahre; „yes“ – 480 Tage

Sie haben die Möglichkeit, die Annahme von Cookies auf Ihrem Endgerät im Browser zu deaktivieren. Wir können jedoch nicht gewährleisten, dass dann noch sämtliche Funktionen unseres Internetauftritts zur Verfügung stehen.

Nähere Informationen zu Cookies und wie diese eingesetzt werden, finden Sie unter www.youronlinechoices.com. Übrigens, Sie haben die Möglichkeit, pseudonymen Nutzungsprofilen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen. Vielen Cookies können Sie unter www.youronlinechoices.com zentral widersprechen.

Dienste von Drittanbietern

Unser Internetauftritt nutzt Inhalte, Dienste und Leistungen von Drittanbietern. Dies sind beispielsweise Tools zum Versand von Newslettern, zur Analyse von Benutzerverhalten oder die Anzeige geographischer Karten oder Videos. Damit die Dienste zur Verfügung gestellt werden können, ist es zwingend erforderlich, dass die IP-Adresse von Ihrem Endgerät an den Drittanbieter übermittelt wird. Wo immer es möglich war, haben wir eine datenschutzarme Konfiguration gewählt. Wir haben aber keinen Einfluss darauf, ob die IP-Adresse möglicherweise gespeichert wird.

Im Folgenden werden die Drittanbieter aufgeführt:

reCAPTCHA

Wir nutzen “Google reCAPTCHA” (im Folgenden “reCAPTCHA”) auf unseren Websites. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”).

Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unseren Websites (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet.

Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen.

Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ und https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html.

Sollten Sie der Ansicht sein, dass wir unrichtige Daten über Sie verarbeiten oder Daten über Sie löschen oder deren Verarbeitung einschränken müssen, teilen Sie uns das bitte unter den im Impressum genannten Kontaktinformationen mit. Sie haben das Recht auf Auskunft hinsichtlich sämtlicher zu Ihrer Person bei uns gespeicherten Daten. Zudem haben Sie das Recht auf Datenübertragbarkeit bezogen auf uns gegenüber bereitgestellten Daten.

Sie können sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde beschweren, wenn Sie der Meinung sind, dass mit Ihren Daten nicht datenschutzkonform umgegangen wird. Die zuständige Aufsichtsbehörde erreichen Sie unter

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Die jeweils aktuelle Version ist auf unserem Internetauftritt verfügbar. Bitte suchen Sie unseren Internetauftritt regelmäßig auf und informieren Sie sich über die jeweils geltenden Datenschutzbestimmungen.

Hinweise zur Datenverarbeitung im Zusammenhang mit Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited. Wenn der Verantwortliche für die Datenverarbeitung auf dieser Website außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes oder der Schweiz sitzt, dann erfolgt die Google Analytics Datenverarbeitung durch Google LLC. Google LLC und Google Ireland Limited werden nachfolgend „Google“ genannt.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf dem Computer des Seitenbesuchers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch den Seitenbesucher ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website durch den Seitenbesucher (einschließlich der gekürzten IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert.

Google Analytics wird ausschließlich mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ auf dieser Website verwendet. Diese Erweiterung stellt eine Anonymisierung der IP-Adresse durch Kürzung sicher und schließt eine direkte Personenbeziehbarkeit aus. Durch die Erweiterung wird die IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von dem entsprechenden Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Im Auftrag des Seitenbetreibers wird Google die anfallenden Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen dem Seitenbetreiber gegenüber zu erbringen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Das berechtigte Interesse an der Datenverarbeitung liegt in der Optimierung dieser Website, der Analyse der Benutzung der Website und der Anpassung der Inhalte. Die Interessen der Nutzer werden durch die Pseudonymisierung hinreichend gewahrt.

Google LLC. bietet eine Garantie auf Basis der Standardvertragsklauseln ein angemessenes Datenschutzniveau einzuhalten. Die gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 50 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Die Erfassung durch Google Analytics kann verhindert werden, indem der Seitenbesucher die Cookie-Einstellungen für diese Website anpasst. Der Erfassung und Speicherung der IP-Adresse und der durch Cookies erzeugten Daten kann außerdem jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Das entsprechende Browser- Plugin kann unter dem folgenden Link heruntergeladen und installiert werden: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Der Seitenbesucher kann die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Webseite verhindern, indem er auf folgenden Link klickt. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung der Daten beim Besuch dieser Website verhindert.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, finden sich in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy) sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated).

reCAPTCHA

Zum Schutz Ihrer Anfragen per Internetformular verwenden wir den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google LLC (Google). Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiter verwendet. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCaptcha von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Für diese Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de